Dieser Test unterstützt dich bei der Suche nach deinem Präsentationsarchetyp. Behalte bei der Beantwortung immer deine Wunschpräsentation im Hinterkopf. Entscheide dich für die (eine) am besten passende Option.

0%

In welchem beruflichen Umfeld blühst du auf?

Welche Werte prägen deine Kommunikation am meisten?

Welche Bildwelt spricht dich intuitiv an?

Wie könnte man deine Präsentationen beschreiben?

Wie bereitest du dich auf deinen Auftritt vor?

Wie sehen deine Folien oder Designs aus?

Wo präsentierst du am liebsten?

Womit beendest du deine Präsentation?

Was trägst du auf der Bühne?

Welcher dieser Icons beschreibt deine Persönlichkeit am besten?

Eine letzte Frage zum Schluss: Wie ging es dir mit dem Test?

Dein Ergebnis:
Rebell:in

Wenn Rebell:innen das Wort ergreifen, dann meist mit progressiven, provokanten und polarisierenden Botschaften. Von gesellschaftlichen Konventionen oder politischer Korrektheit lassen sie sich dabei nicht einengen. Leider verlieren sie dabei manchmal die Objektivität. Kritzeleien, polarisierende Bildkombinationen, Mehrdeutigkeit – ihre Folien sind so aufmerksamkeitsstark wie ihre Inhalte. Als Sprecher:innen treten sie laut und meinungsstark, fast schon aggressiv auf. Kleiderordnung interessiert sie nicht. Formalitäten umgehen sie.

Kernthema: Befreiung

Tipp: Halte einen Moment inne bevor du in den kommunikativen Kampf ziehst. Gibt es wirklich ein Problem, das es an den Pranger zu stellen gilt oder gehst du aus Prinzip in Angriffsstellung? Verschwende deine charismatische Performance und deine Stärke nicht für unnötige Kleinkämpfe.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Magier:in

Bevor Magier:innen auf die Bühne treten, beschäftigen sie sich intensiv mit ihrem Thema und durchdringen es sachlich und emotional. Dabei möchten sie Menschen motivieren und Veränderung initiieren. Allerdings müssen sie aufpassen, dass sie nicht in Richtung Manipulation abrutschen. Ihre Folien sind atmosphärisch gestaltet und arbeiten mit gezielten Effekten. Dazu gehört auch eine multimediale Inszenierung. Und auch in Sachen Performance glänzen Magier:innen, denn sie sind charismatische und wirkungsvolle Sprecher:innen, die gekonnt mit Dramaturgie umgehen.

Kernthema: Transformation

Tipp: Beobachte deine Präsentationen selbstkritisch: Sind sie effektvoll inszeniert oder driften sie schon in Richtung Effekthascherei ab? Ähnlich bedacht solltest du deine Erzählung hinterfragen. Denn manchmal verliert sich deine eigentlich einfache Botschaft in metaphorischen und tiefsinnigen Erzählungen.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Held:in

Held:innen stehen für mitreißende und inspirierende Aussagen, die sie gerne mit dramatischen oder rührseligen Geschichten vermitteln. Dabei laufen sie Gefahr, die Welt vorschnell in Gut und Böse zu unterteilen. Die Folien beinhalten oft emotionale oder spannende Fotos, Signalfarben und sind kontrastreich gestaltet. Lampenfieber ist kein Hindernis, sondern eine sportliche Herausforderung. Held:innen sind gut im Improvisieren. Denn sie brennen für ihre Botschaft und können sie jederzeit auch frei wiedergeben.

Kernthema: Bewältigung

Tipp: Was war nochmal das Thema? Bei all den Geschichten und Erzählungen verlierst du manchmal das Thema aus dem Auge. Achte also auf klare Kernbotschaften und beobachte dein Publikum: Versteht es, worauf du hinauswillst?

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Liebende:r

Liebende sind sehr gut darin, Sehnsucht zu wecken. Als Hedonist:innen genießen sie jeden Moment und wissen diesen auf der Bühne emotional zu beschreiben und dabei alle Sinne anzusprechen. Sie machen Lust auf Leben. Ihre Folien sind der Verstärker ihrer Emotionalität. Dabei legen sie Wert auf ästhetische Bildwelten. Als Sprecher:innen ist ihre größte Angst die Ablehnung. Da sie eine charismatische Ausstrahlung haben passiert das selten. Ihre brennende Leidenschaft reißt das Publikum mit sich.

Kernthema: Intimität

Tipp: Du bist sehr gut darin, deine Sichtweise eines Themas sehr differenziert zu erläutern. Doch achte darauf, der Gegenseite ähnliche Komplexität zuzugestehen und sie nicht zu eindimensional darzustellen.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Närr:in

Egal welche Botschaft Närr:innen vermitteln – sie tun es mit Humor. Ihre mitreißende Erzählung voller zugespitzter und unwahrscheinlicher Geschehnisse lässt das Publikum manchmal vergessen, dass es gerade belehrt wird. Manchmal aber auch, was überhaupt das Thema ist. Die Folien sind sehr bildlastig und greifen verschiedenste Stile auf. Närr:innen stehen gern im Rampenlicht und interagieren viel mit dem Publikum. Sie reagieren situativ auf die Stimmung und lenken diese gekonnt mit ihrer Stimme, Mimik und Gestik.

Kernthema: Spaß

Tipp: Als begnadeter Entertainer weißt du, wie man Unterhaltung kreiert. Denk aber daran, dass nicht jedes Thema für eine humorvolle Darstellung geeignet ist – und dass deine Definition von Humor vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist. Feedback von Freund:innen und Kolleg:innen ist hier sehr hilfreich!

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Jedermann

Die Themen eines Jedermanns sind bodenständig und praxisnah. Bei ihren Präsentationen spielen die Auswirkungen auf die Gemeinschaft eine große Rolle. Sie erkennen vorhandene Probleme und sind einfallsreich bei der Lösungsfindung. Visuell passen sie sich an die firmenüblichen Folien an. Ihre Folien sind oft schlicht und authentisch gestaltet – übermäßige Selbstinszenierung lehnen sie ab. Als grandiose Teamplayer präsentieren sie gerne in der Gruppe oder sprechen im Plural, wenn sie eine Gemeinschaft repräsentieren.

Kernthema: Gemeinschaft

Tipp: Versuche von Zeit zu Zeit etwas mehr in den Mittelpunkt zu treten – auch wenn es sich für dich seltsam anfühlt. Deine Persönlichkeit und Präsenz ist ein wichtiger Hebel für die Wirkung. Nutze ihn.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Fürsorger:in

Führsorger:innen nutzen Präsentationen gerne, um andere anzuleiten oder ihnen das Leben leichter zu machen. Dabei sprechen sie Probleme offen an, ermutigen aber auch diese zu lösen. Geduldig und hingebungsvoll widmen sie sich auch unangenehmen Themen. Bei den Folien geht es ihnen weniger um Trends, sondern vielmehr um eine wahrheitsgemäße Abbildung von Dingen. Bei der Präsentation begegnen sie dem Publikum auf Augenhöhe und zeigen sich selbst nahbar. Sie sprechen sehr klar und deutlich, setzen Gestik und Mimik reduziert aber bewusst ein.

Kernthema: Unterstützung

Tipp: Deine warmherzige Seite ist Gold wert! Aber manchmal helfen die guten Absichten allein nicht weiter. Übe dich auch darin, mal lauter und energischer zu werden. Gerade im Kontrast mit deiner üblichen Sprechweise kannst du damit ein Ausrufezeichen setzen.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtest mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Herrscher:in

Herrscher:innen zeigen mit ihren Präsentationen, dass sie alles unter Kontrolle haben. Effizienz, Umsatz, Prozesse, Leadership – sie stehen für eine klare, stringente und schnörkellose Kommunikation. Wenn sie ins Erzählen geraten, dann sind es häufig Erfolgsgeschichten. Ihre Folien sind schlicht aber kontrastreich und hochwertig. Sie demonstrieren einen erwachsenen und etablierten Look ohne Schnörkel. Auf der Bühne wirken sie selbstsicher. Sie setzen Gesten sehr bewusst ein, sind gut vorbereitet. Manchmal wirkt das allerdings zu geplant.

Kernthema: Kontrolle

Tipp: Deine souveräne Wirkung ist sehr hilfreich, um ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln. Doch Kompetenz ist nicht alles. Manchmal wünscht sich dein Publikum einfach etwas mehr Emotion oder Einfühlungsvermögen.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Schöpfer:in

Die Argumentation von Schöpfer:innen ist sachlich und ergebnisorientiert. Ihre innovativen Ideen oder kreativen Ansätze vermitteln sie mit klaren Kernaussagen. Doch geht es um Probleme, neigen sie dazu diese zu dramatisieren. Ihre Folien sind stilprägend und einzigartig. Sie haben ein gutes Gespür für Ästhetik und einen hohen Anspruch. Dieser Perfektionismus kommt auch auf der Bühne zum Tragen. Sie verzichten zwar auf reißerische Show-Effekte, bereiten sich aber trotzdem umfangreich vor. Schöpfer:innen sind kompetente und glaubwürdige Sprecher:innen.

Kernthema: Kreation

Tipp: Natürlich ist deine Präsentation besser, wenn du geübt hast – keine Frage! Versuche dich aber auch einmal außerhalb deiner Komfortzone und stürze dich in kaltes Wasser! Denn auch Improvisation kann man üben …

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Unschuldige:r

Die Unschuldigen haben eine sehr positive Sichtweise und begegnen selbst schwierigen Themen mit Optimismus. Für den Frieden, für das Klima, für Integration – eigentlich ist doch alles ganz einfach. Unschuldige argumentieren sanft und objektiv und stellen niemanden an den Pranger, um ihre Botschaft zu untermauern. Die Folien sind einfach gestaltet, hell und farbenfroh. Als Spreche:innen wirken sie aufrichtig, manchmal auch naiv. Ihre offene Körpersprache und ihr Lächeln stecken das Publikum an.

Kernthema: Idealismus

Tipp: Nicht jedes Publikum ist dir wohlgesonnen. Und gerade auf dominante Charaktere kannst du naiv und hilflos wirken. Übe also den Umgang mit kritischen Fragen oder Störern und behalte trotzdem dein Urvertrauen bei.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Weise:r

Die Weisen sind gut darin, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und sie aufzuarbeiten. Dabei argumentieren sie logisch, prüfen ihre Fakten und achten auf eine differenzierte Darstellung. Hier besteht die Gefahr, dass sie sich in Details verlieren. Diagramme, Schaubilder, Infografiken – Folien gestalten Weise eher nüchtern. Ihr Auftritt ist authentisch und wenig inszeniert. Wenn sie sich für etwas begeistern, können sie selbst trockenste Themen leidenschaftlich vermitteln. Da sie nicht gern im Rampenlicht stehen, neigen sie zu Nervosität.

Kernthema: Wissen

Tipp: Ja, es mag sein, dass der Inhalt einer Präsentation höchste Relevanz hat. Und dass Dinge differenziert betrachtet werden müssen. Und trotzdem freut sich dein Publikum manchmal über eine vereinfachte Darstellung. Hinterfrage die Flughöhe deiner Inhalte immer in Bezug auf das Publikum.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!
Entdecker:in

Entdecker:innen bevorzugen tiefsinnige Inhalte mit emotionaler Storyline. Sie erzählen von neuen Ideen, unbekannten Orten oder Methoden. Dabei setzen sie ihre visionären Inszenierungsideen kompromisslos um. Sie nutzen Metaphern und Geschichten, um ihre Inhalte zu vermitteln. Das wirkt sich auch auf die Folien aus. Vollflächige Stimmungsbilder mit wenig Text sind üblich. So können sie frei erzählen und müssen sich nicht von ihrer eigenen Struktur einengen lassen. Sie haben eine starke Wirkkraft und Präsenz auf der Bühne, überziehen aber gerne das Timing.

Kernthema: Freiheit

Tipp: Du bist ein sehr begeisterungsfähiger Mensch und erkennst das Faszinierende in vielen Dingen. Daher reiht sich in deinen Präsentationen häufig ein Highlight an das nächste. Doch das kann auch dafür sorgen, dass nichts besonders wirkt. Überlege dir also, welchen Aspekt du in den Mittelpunkt stellen möchtest.

Was bringt dir dieses Ergebnis? Nutze deinen Archetyp, um deine Botschaften, dein persönliches Branding, deine Designs oder auch deine Performance auf der Bühne als ganzheitliches Konzept zu betrachten. Du möchtes mehr über die Präsentationsarchetypen erfahren? Wir unterstützen dich gerne mit Trainings und Sparrings rund um das Thema.
Wenn du mehr über uns wissen willst: Klick hier!